Besondere Zeit

Wir halten uns fern und sind für einander da

(30.5.) Landesbischof Ralf Meister zur Bedeutung von Pfingsten

Ostergruß TenSing

 

Dankeschön an alle "Ten-Singer"   ;)

dass wir an eurer Musik teilhaben dürfen   :)

 

#OSTERNVOMBALKON

Singen oder spielen SIe gemeinsam am Ostersonntag um 10.15 Uhr zuhause am Fenster, im Garten, auf dem Hof, im Wald oder auch immer sie gerade sind, das Lied "Christ ist erstanden" aus dem Gesangbuch Nr. 99.

Auf dass die Osterbotschaft an vielen verschiedenen Orten durch viele verschiedene Menschen - doch gefühlt wie ein Chor - viele Menschen erreicht. In der Stadt genauso wie auf dem Land, so dass ein akustisches Oster-Band durch die Lande schallt. "Christ ist erstanden"

 

https://www.michaeliskloster.de/aktuelles/2020/04-12-musik-flashmob-am-ostersonntag-

(1.4.) Ostersteine bemalen = Hoffnungssteine

Ostern 2020 - wer hätte gedacht, dass es so anders wird? Anders als alle anderen Ostern, die man bis jetzt erlebt hat.

Wir wollen mit der Aktion "Hoffnungssteine" Ostern in die Häuser unserer Gemeinden bringen. Steine können zum Zeichen der Hoffnung werden - und Menschen verbinden, auch wenn man sich nicht treffen darf.

Darum möchten wir Sie /euch bitten, bemalen Sie / bemalt Steine zum Thema: „Was mir Zuversicht/Hoffnung gibt! Was mich mutig / stark macht!“

Die Steine sollten nach Möglichkeit ab Ostersamstag, 11.04.20, an unseren Kirchen der Region abgelegt werden. Am Ostersonntag können sie dann abgeholt und verteilt werden. Wie schön kann es sein, wenn die Kirchen mit Hoffnungssteinen dekoriert werden und diese dann an verschiedenen Orten verteilt werden. So können wir miteinander verbunden sein, trotz „Corona-Kontaktsperre“.

Ostern 2020 wird anders werden, aber die Osterhoffnung bleibt:

Gott - die Liebe - ist stärker als der Tod. Und definitiv stärker als "Covid 19"!

P.S. hier gibt es noch praktische Hinweise für das Bemalen der Steine: Man kann einfach starten mit dem, was man Zuhause hat. Nur bitte klebt nichts auf eure Steine (damit Tiere und die Umwelt keinen Schaden nehmen) und versiegelt sie gut nach dem Lackieren. Du brauchst:

  • Steine (findet man an vielen Stellen, vielleicht verbunden mit einem schönen Spaziergang)

  • Farbe für die Steine: du kannst Acrylfarbe benutzen, aber auch Nagellack oder wasserfeste Stifte (z.B. Edding). Du kannst aber auch malen z.B. mit Tusche, Kreide oder Bleistift

  • Pinsel, wenn du Acryllack oder Tusche verwendest

  • Versiegelung: Acryllack bzw. Klarlack (zum Sprühen oder umweltschonender zum Aufpinseln) farbloser Nagellack (Achtung, Dämpfe sind nicht so lecker) oder Bootslack

(30.3.) TenSing Grüße

(27.3.) Fürbitten-Stationen

Bringen Sie uns ihre Sorgen und Gebete. An der Wilstedter Kirche und vor dem Tarmstedter Gemeindehaus besteht die Möglichkeit , ihre zu Hause geschrieben Zeilen aufzuhängen. Pastor Fromm und Dn. Rudat werden ihre Gebete am darauffolgenden Sonntag in der Kirche vor Gott bringen.

 

(26.3.)

 

Sie möchten gerne helfen oder benötigen jemanden zum Einkauf?

Die Diakoniesozialstation vermittelt und bringt Sie zusammen. 

Melden Sie sich unter 04283/1234

 

(25.3.) Aktion " 7 Wochen ohne" - Pessimismus

 

 

Da unsere wöchentlichen Treffen nun ausfallen müssen, gibt es die wöchentlichen Impulse per Whatsapp. Bei Interesse gerne melden im Kirchenbüro oder Dn. Sandra Rudat.

Begleitet durch die Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern, mit Liedern, Texten aus der Bibel, und offenem Austausch darüber. Für Frauen und Männer jeden Alters.

 

 

(22.3.) WIR SINGEN oder MUSIZIEREN: Der Mond ist aufgegangen

Um 19 Uhr lädt die Evangelische Kirche alle Menschen ein, gemeinsam "Der Mond ist aufgegangen" zu singen oder zu musizieren - jede und jeder auf seinem Balkon, aus dem Fenster oder im Garten. Denn Singen verbindet und tut gut.

Infos dazu von der EKD...

(16.3.) Landesbischof Ralf Meister zur Corona - Krise

Benjamin Fromm
Pastor Benjamin Fromm
27412 Tarmstedt
Tel.: 04283/ 723

Diakonin Sandra Rudat
Tel.: 04283/ 9814303
Mobil: 0160/ 99513052

Pfarrbüro:

Anke Heyer
Pfarrsekretärin Anke Heyer
Tel.: 04283/982012
Fax: 04283/982015